Saunazeit

Der Herbst ist da und damit auch eine nicht zu überhörende Welle an Erkältungskrankheiten. Überall um uns herum wird gehustet und genießt. Für viele ist der Herbst die Jahreszeit, um wieder mit Saunagängen zu beginnen und somit das Immunsystem zu stärken und sich abzuhärten.

In Deutschland befinden sich Saunen überwiegend in öffentlichen Schwimmbädern, Thermen oder Sporteinrichtungen. In Privathaushalten kommt eine Sauna eher selten vor. Ganz anders in Finnland: hier wurde die Saunakultur entwickelt. Fast jedes Haus verfügt über eine Sauna und auf 5,4 Millionen Finnen kommen etwa 2 bis 3 Millionen Saunen. Übrigens ist das Wort „Sauna“ wohl eines der wenigen finnischen Wörter, die sich international durchgesetzt haben.

Doch was ist am Saunieren so gesund? Das intensive Schwitzen ist einer der wichtigsten Aspekte. Schwitzen gilt seit jeher als ausleitendes Verfahren um Giftstoffe über die durch die Wärme geöffneten Poren auszuscheiden. Die anschließende Abkühlung trainiert Herz und Kreislauf. Mit entsprechenden Ruhephasen zwischen den einzelnen Saunagängen und ausreichend Flüssigkeit ist ein Saunabesuch wie ein kleiner Kurzurlaub.

Auch der Psyche tut ein Saunabesuch gut. Die Finnen sind der festen Überzeugung, dass saunieren nicht nur den Körper, sondern auch den Geist reinigt. In der Tat wirkt die Sauna durch die thermischen Reize und den auf Hochtouren arbeitenden Stoffwechsel wohltuend auf die Psyche. Hinzu kommen die Ruhe und der Abstand vom hektischen Alltag.
Für gesunde Menschen ist ein Saunabesuch also absolut empfehlenswert. Auch wenn saunieren das Immunsystem stimuliert, sollte bei akuten Infekten darauf verzichtet werden. Bei chronischen Erkrankungen sollte natürlich zuvor der Arzt befragt werden.

Für Saunafans ist eine Reise in das Herkunftsland der Saunakultur natürlich ein besonderes Erlebnis. Auch wenn manche Gebräuche, wie das Aufsetzen einer Wollmütze oder die Bearbeitung der Haut mit Birkenzweigen für uns etwas merkwürdig anmuten: anschließend in einen klaren finnischen See zu springen, ist einfach herrlich.

Zum Glück gibt es aber auch hier immer mehr wunderschön gestaltete Saunalandschaften mit großzügigen Außenbereichen und entspannenden Ruhebereichen. In diesem Sinne: Kommen Sie gesund durch den Herbst!

6. Oktober 2017

Kommentar hinterlassen

  • (will not be published)


acht − = 6