Feng Shui – Wohnen im Einklang

Feng Shui ist die Lehre von der gegenseitigen Beeinflussung und Harmonisierung von Menschen und ihrer Umgebung. Der Name setzt sich aus den chinesischen Begriffen für Wind (Feng) und Wasser (Shui) zusammen. Seine Ursprünge reichen über 3000 Jahre in die chinesische Kulturgeschichte zurück.

Die Aufgabe des Feng Shui ist es, in jedem Umfeld eine harmonische Verbindung zwischen dem Menschen und seiner Umgebung zu schaffen. Eine der tragenden Säulen in der Feng Shui Praxis sind die fünf Elemente. Diese fünf Elemente sind z.B. auch in der TCM, der traditionellen chinesischen Medizin, von großer Bedeutung.

Im ostasiatischen Raum – und vor allem in China – ist Feng Shui bis heute ein wichtiger Bestandteil des Alltags. In China gehört die Konsultation eines Feng Shui Meisters wie selbstverständlich beim Hausbau und der Wahl der Inneneinrichtung dazu. Auch außerhalb Asiens ist Feng Shui in den letzten Jahren immer bekannter geworden. Wichtig ist hier, dass die kulturellen Unterschiede sorgsam beachtet werden.

Die Lehre des Feng Shui gibt Anregungen, wie sich Räume, Wohnungen, Häuser und Gärten so gestalten lassen, dass sich positive Auswirkungen auf unser Wohlbefinden ergeben.

Bei einer Feng Shui Beratung wird zunächst der Ist-Zustand aufgenommen – tauchen in bestimmten Räumen immer wieder Probleme wie z.B. Konzentrationsschwäche oder Unwohlsein auf? Kommt es in einem bestimmten Raum immer wieder zu Unstimmigkeiten oder gar Streitgesprächen? Gibt es andere Lebensthemen, die latent oder akut Schwierigkeiten bereiten?

Nach sorgfältiger Analyse und Ausarbeitung auf Basis der Methoden und Möglichkeiten des Feng Shui werden gemeinsam die Ergebnisse besprochen und Hilfestellung bei der Umsetzung gegeben. Es müssen hierbei jedoch nicht immer neue Raumkonzepte entstehen – manchmal genügt es schon, ein paar Akzente zu setzen, die wie Akupunktur im Raum wirken.

Der Mehrwert einer Beratung entsteht durch mehrere Faktoren – zum einen durch die fachkundige Betrachtung von außen, zum anderen durch eine systematische Analyse. Die optimale Ausrichtung von Wohnen und Leben erreichen wir nicht, indem wir Einzelteile verbessern oder eine vorgefertigte Standardlösung installieren. Die Aufgabe der Raumgestaltung mit Feng Shui ist es, anhand einer präzisen Analyse die tatsächlichen Wünsche und Bedürfnisse herauszuarbeiten und mit den ungenutzten Potenzialen der Räume eine neue, passgenaue Hülle zu entwickeln.

Feng Shui ermöglicht uns, einen Lebensraum zu schaffen, der uns ganz individuell gut tut, uns stärkt und unterstützt – und auf diese Weise zu einem Ort des Wohlgefühls, des Erfolgs, der Entspannung und Harmonie wird.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Im Netzwerk für Gesundheit finden Sie die dazu passenden Partner:

Feng Shui Beratungen

26. September 2015

Kommentar hinterlassen

  • (will not be published)


sechs + = 9