Moby Kids

MOBY KIDS

Moby Kids bietet Kindern und Jugendlichen Unterstützung beim Abnehmen und verhilft ihnen zu mehr Lebensfreude und Selbstvertrauen. Neben dem einjährigen Therapieprogramm für Kinder von 8-12 und Jugendliche von 13-17 Jahren werden regelmäßig Präventionskurse für alle Altersklassen angeboten. Bavariaring 32
80336 München
Telefon: 089 212 949 53
Mobil: 0176 30 69 4428
birgit.engert@mobykids.de
www.mobykids.de
Montag - Freitag, 9.00-16.30 Uhr, Telefonzeiten: Dienstag von 10-12 Uhr, Freitag von 10-12 Uhr
Deutschlandweit leiden etwa 15% aller Kinder und Jugendlichen unter Übergewicht. Mobbing, Selbstzweifel und Niedergeschlagenheit sind unangenehme Folgen. Ferner kann es zu Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck oder konoraren Herzerkrankungen führen.

Moby Kids bietet Kindern und Jugendlichen Unterstützung beim Abnehmen und verhilft ihnen zu mehr Lebensfreude und Selbstvertrauen.

Moby Kids ist auf drei Säulen aufgebaut: 

Ernährungslehre, Bewegungs- und Verhaltenstraining.

Das einjährige Therapieprogramm bietet ambulante Gesundheitsschulungen für Kinder und Jugendliche mit Übergewicht und Adipositas. Die Gruppen werden unterteilt in Kinder (8-12 Jahre) und Jugendliche (13-17 Jahre). Die Gruppen treffen sich über ein Jahr lang einmal pro Monat zur Ernährungs- oder Verhaltensschulung sowie wöchentlich zum Sport. Die Kurse starten, sobald 8 Kinder oder Jugendliche angemeldet sind. Während der Wartezeit kann bereits die Sportgruppe besucht werden.

Im Themenfeld Ernährung steht spielerisches Wissen und die Zubereitung gesunder, leckerer Speisen im Mittelpunkt. Gemeinsames Kochen verbindet Spaß, Neugier, Lernen und Selbsterfahrung. Sie müssen Ihre Mahlzeiten keinesfalls auf Vollrohkost umstellen, stattdessen erhalten Sie und Ihre Kinder nützliche Rezepte und Ideen für eine gesündere Ernährung, bspw. wie gemeine, tägliche Zuckerfallen einfach umgangen werden können.

Beim gemeinsamen Sport entwickeln und entdecken die Kinder und Jugendlichen spielerisch Spaß an Bewegung. Da der Unterricht auch hier ausschließlich im Kreis der Gruppenteilnehmer von Moby Kids stattfindet, tragen alle ähnliche Probleme mit sich. Untereinander werden positive Erfahrungen unter Gleichgesinnten ausgetauscht. Das führt zu Motivation und schult nebenbei auch noch die Teamfähigkeit. Ebenso lernen Kinder und Jugendliche, wie sie ihren Alltag aktiver und bewegter gestalten können.

Fachkundige Gruppenleiter vermitteln den Kindern und Jugendlichen in der Verhaltensschulung Selbstverantwortung und helfen ihnen, gezielt ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Hier ist auch Raum, um Sorgen und Probleme zu klären und eigene Gewohnheiten zu hinterfragen.

Grundsätzlich arbeiten wir ohne Verbote, Zwang und Diäten.

Unser Ziel ist es, Hilfe zur Selbsthilfe anzubieten. So können Kinder und Jugendliche ihren eigenen Lebensstil auf gesundheitsförderliche Weise langfristig und nachhaltig verändern.

Zudem ist uns sehr wichtig, die Familien der jungen Teilnehmer mit einzubinden, um sie bei ihrem Vorhaben zu unterstützen. Daher erhalten auch Familien, insbesondere Eltern im Rahmen von Elternschulungen und Einzelgesprächen wertvolle, praxisnahe und zugleich einfach umsetzbare Tipps und Hilfestellungen für einen gesunden, aktiven Alltag.

Neben dem einjährigen Therapieprogramm finden regelmäßige Präventionskurse statt. Diese beinhalten 4 Kurstermine à 90 Minuten und richten sich an Familien mit Kindern, die eine Tendenz zum Übergewicht entwickeln und dies aufhalten möchten.

Alle Moby Kids Kurse werden von den meisten Krankenkassen bis zu 100% bezuschusst.