Reischl, Hans-Peter

Dipl. Psych. Hans-Peter Reischl

Psychologischer Psychotherapeut (Verhaltenstherapie) im ganzheitlichen Frauenarzt-Zentrum Dr. Thomas Villinger und KollegenSendlinger-Tor-Platz 10
80336 München
Telefon: 089 55 56 55
hp.reischl@villinger-praxis.de
www.villinger-praxis.de/psychotherapeut-muenchen-hans-peter-reischl/

Im Rahmen der ganzheitlichen Ausrichtung des Frauenarzt-Zentrums Dr. Thomas Villinger und Kollegen biete ich professionelle Psychotherapie, Beratung und Coaching in deutscher und englischer Sprache an (auch für Frauen und Männer, die nicht im Frauenarzt-Zentrum behandelt werden).

Meine Schwerpunkte liegen dabei auf den verschiedenen Formen der Angst (z. B. Panik, soziale Angst, spezifische Phobien) und der Depression (z. B. Burn-Out, depressive Episoden), wobei auch alle anderen psychischen Probleme und Störungen Thema der Therapie oder Beratung sein können.

Neben der Einzeltherapie werden auch Gruppentherapien und –kurse angeboten zu den Themen Sozialphobie, (komplizierte) Trauer, Stress- und Emotionsregulation, Depression und zu Problemen in der Schwangerschaft und frühkindlicher Erziehung.

Sowohl im Einzel als auch in der Gruppe wende ich das wissenschaftlich fundierte Verfahren der kognitiven Verhaltenstherapie an. In der KVT wird davon ausgegangen, dass Gefühle, Gedanken und Verhalten zusammenhängen und sich gegenseitig beeinflussen. Diese 3 Ebenen spiegeln sich in unserem zusammen entwickelten Therapie- oder Beratungsplan wider, so dass Ihre individuellen Ziele erreicht werden können. Neben den klassischen kognitiven und verhaltenstherapeutischen Verfahren nehme ich hier auch gerne Anleihen aus anderen wissenschaftlich anerkannten Therapierichtungen wie z. B. der Gestalt- oder Schematherapie, um eine speziell auf Sie abgestimmte Therapie oder Beratung zu ermöglichen.

Besonderen Wert lege ich auf eine gute, offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit (die sog. Patient-Therapeut-Beziehung), auch weil die Therapieforschung gezeigt hat, dass eine solche gute Beziehung einen großen Anteil am Erfolg einer Therapie hat.

Daher würde ich mich freuen, Sie kennen lernen zu dürfen und zusammen an Ihren Zielen zu arbeiten!