3. Februar 2018
Ausbildung zum zertifizierten Isogai®-Therapeuten in München

Seminar
3. Februar 2018 / 10:00 – 16:00
Sandra Sämmer
Kosten: 2250 €

Ausbildungszyklus Frühjahr 2018

Modul 1:   3. – 5. Februar 2018

Modul 2:    17. – 19. März 2018

Modul 3:    21. – 23. April 2018

Die Ausbildung richtet sich an Therapeuten und interessierte Laien und setzt sich aus drei Modulen zusammen. Jedes Modul dauert 3 Tage und umfasst jeweils ca. 24 Unterichtsstunden.

Inhalte

Modul I
3. – 5. Februar 2018

Allgemeine Einführung in die Isogai®-Dynamic-Therapy, Haltungsanalyse, Typenbestimmung nach Dr. Kimiyoshi Isogai, Selbstdiagnose und Selbstbehandlung, Anwendung des Isogai®-Ceramic-Pillow, Binden der Beine, Isogai-Kniebeugen, korrigierende Bewegungen.

Modul II
17. – 19. März 2018
Parallelstrukturen, Anatomie des Schädels, Kiefergelenk/Becken, Analyse von Fällen aus der Praxis, Verständnis der Kompensationsmechanismen, Adjustment der Hüftgelenke, Palpationstraining, Isogai Schmerzpunkte, Adjustment des Beckens, Adjustment der Schultergelenke, Mattentechnik.

Modul III
21. – 23. April 2018
Ambulatorium, Abschlussprüfung schriftlich und praktisch.
Modul 3 schließt mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung ab. Voraussetzung zur Prüfungszulassung ist die Teilnahme an allen Kursen der Ausbildung. Nach bestandener Prüfung erhält der Absolvent das Zertifikat „Isogai®-Therapeut“.

Dozentin: Sandra Sämmer, HP, Isogai®-Therapeutin und Osteopathin

< Zurück zu den Veranstaltungen