5. März 2017
“coeurformance & malen aus der stille” der Mal-Sonntag im März zum Schnuppern und Vertiefen

München: Workshop
5. März 2017 / 10:00 – 17:00

Corinna Wittke
Kosten: 80€ inkl. Material
VIP-Rabatt: 15%
keine Vorkenntnisse erforderlich
Schule der Elefantasie zu Gast im "Malort am Englischen Garten"
Kaulbachstr. 26 a
80539 München

Tel: +49 151 216 50 923
www.schule-der-elefantasie.de

“Frühlingserwachen” – mit sanftem Blick dem kreativen Wachsen zuschauen und die schlummernden Schätze willkommen heißen

Wenn wir aufhören an den Blumen zu ziehen, und uns fürsorglich staunend auf sie freuen, gedeihen sie am besten…

Manchmal drehen wir uns hektisch um uns selbst, von Sehnsucht zu Sehnsucht, wirbeln wir im Außen viel Staub von allerlei wichtigem Tun auf, anstatt uns endlich wieder in uns selbst hinein zu wagen. Dort wo die ehrliche, schöpferische Tiefe auf uns wartet, die nicht versucht, allen Anforderungen gerecht zu werden, sondern radikale “Echtzeit” genießt. Innig und elefantastisch – radikal und zart: Dieser Schuppertag gibt eine Prise davon zu kosten und macht garantiert Appetit auf mehr…

“Malen aus der Stille” – eine kreative Entdeckungsreise mit den Forscher-Werkzeugen Körper, Pinsel, Farbvielfalt und Achtsamkeit:
unterstützt von der coeurformance, einer “bewegten Anwärmrunde” um die kreativen Bahnen wieder freizuschalten, die Körperzellen in Schwung zu bringen, die Stimme in Stimmung, und von dort aus genüsslich einzutauchen in die Welt der Farben. Couragiertsein, Echtsein und deine unverwechselbare Schöpfung zum Erblühen bringen.

Herzlich eingeladen auf den Geschmack des Abenteuers farbfülliger Schöpfung und freier Wahrnehmung.Ein urteilsfreier doch wertschätzender Sonntag im Frühling und auf Entdeckungsreise zur tieferen Erlaubnis ungehemmten Wachstums und achtsamen Seins.

Hier geht es nicht um etwas Abgehobenes, um besondere Fähigkeiten, spezielle künstlerische Kriterien, nein, hier geht es um ganz normal freundliches Miteinander (ich mit Welt und ich mit mir…), Achtsamkeit, Lauschen und Offensein für den Moment. Jeder Mensch ist ein Künstler. Ein Schöpfer. Ein Entdecker. Gemeinsam, im Einklang mit uns selbst und dem urteilsfreien Raum vibriert Lebendigkeit.

intuitive Entdeckungsreise mit Pinsel, Farbvielfalt und Achtsamkeit als Forscher-Werkzeuge

1 Mal-Sonntag zum Schnuppern und vertiefen: “coeurformance & malen aus der stille” – freier Ausdruck lebendiger Kreativität mit Stimme, Bewegung, Farbe & Pinsel, in Anlehnung an Point Zero

< Zurück zu den Veranstaltungen