13. Juni 2016
Eine Reise in den Wald

13. Juni 2016 / 8:00 – 20:00
bis 17. Juni 2016
Martin Kreuzer
Kosten: 1.250€

Eine Reise in den Wald

 

Zurück zur Natur und zum Ursprung

Immer mehr Menschen klagen über Stress. Über Stress im Beruf, im Alltag und sogar in der Freizeit. Stress aber kann nicht nur die mentale Seite des Menschen gefährden, Stress kann die Gesundheit gefährden.

Machen Sie mit mir eine Reise in den Wald und finden Sie einen direkten Ausgleich zu Ihrem Alltag. Erleben Sie das grüne Wunder der Natur und erleben Sie dabei sich selber auf eine ganz bestimmte Art und Weise. Gemeinsam kehren wir in unsere alte Verbindung mit der Natur zurück.

Steigen Sie für eine Woche aus, aus der Schneller-Höher–Weiter Spirale und entdecken Sie sich wieder selber. Finden Sie wieder Ihre innere Stärke und damit einen Ausgleich für Ihren Alltag.

„Der wichtigste Weg den DU in Deinem Leben gehen wirst, ist der Weg zu Dir selber.“

Der Wald war und ist für die Menschen immer schon ein ganz wichtiger und besonderer Ort. Er bietet Schutz vor den verschiedensten Wetterbedingungen, gibt Nahrung und Wasser, gibt Holz für Feuer und bietet sogar Unterkunft. Er ist Lebensquelle für Mensch, Tier und Pflanze. Er war aber auch immer schon für seine mystische Seite und seine Kraftquellen bekannt und wurde seit Menschengedenken dafür eingesetzt.

Ich zeige Ihnen den Wald auf eine ganz besondere Art und Weise und führe Sie an Orte die Sie begeistern und beflügeln werden. Sie werden die Kraft des Waldes spüren, diese Kraft in sich aufnehmen und mit nach Hause nehmen.

Es wird eine Reise zurück in die Natur und damit auch eine Reise zurück zu unseren Ursprüngen. Kehren Sie wieder zurück in die Verbindung mit der Natur und schöpfen Sie daraus wieder Ihre innere Kraft.

Bei Interesse senden wir gerne Inhalte und Themenschwerpunkte zu.

 

Seminartermine:

13. bis 17. Juni 2016

29. August bis 2. September 2016

Kosten der Seminarwoche: 1250,00

In den Seminarkosten ist keine Übernachtung enthalten. Verpflegung tagsüber findet durch uns statt.

 

 

< Zurück zu den Veranstaltungen