17. Februar 2018
Fantasiereisen und meditative Kraftplatzwanderung in Holzhausen am Starnberger See

Holzhausen: Workshop
17. Februar 2018 / 10:00 – 16:00
Daniela Braun
Kosten: 75€
VIP-Rabatt: VIP:Erm. 10€
Maximal 10 Teilnehmer
Daniela Braun Praxis für Integrative Gesprächstherapie
Ambacherstr.20a
82541 Holzhausen

Tel: 08177 997101
www.braun-daniela.de/familienstellen

 

 

„LOGIK FÜHRT VON A NACH B.   FANTASIE TRÄGT EINEN ÜBERALL HIN“  Gio Tirotto, Designer

 

Die schönsten Reiseziele lassen sich nicht mit dem Schiff oder Flugzeug erreichen, sondern nur mit der Fantasie. Fantasiereisen( Meditationsreisen) entspannen in kürzester Zeit und Entspannung öffnet kreative Räume. Gedanken und Bilder kommen, die der nüchterne Verstand nie zugelassen hätte, spannende Dinge passieren, Träume werden wahr.                  Meditative Reisen in das Land der Fantasie eröffnen neue Horizonte und geben Anregungen unsere Wünsche jetzt wahr werden zulassen .

Unser Lebensweg hat unser gegenwärtiges Verhalten geprägt. Die uns angeborene, ursprüngliche Entdeckerfreude und unglaubliche Gestaltungslust wird vom Verstand nicht zugelassen. Wir leben nur mit halber Kraft. Die Fantasiewelten die entstehen, bringen uns unseren, im Unterbewußtsein verborgenen ursprünglichen Kräften, wie Offenheit, Beziehungsfähigkeit und unendlichem Vertrauen näher.

Unsere Gefühle können nicht zwischen Realität und Fiktion (Filme, Hörbücher, Geschichten) unterscheiden, darum können Fantasiereisen, Gefühle hervorrufen, die Veränderungen im Bewußtsein möglich machen.

Fantasiereisen bieten die Möglichkeit sich selbst auf spielerische, entspannte Weise kennen zulernen. Themen  : u.a. Weiblichkeit, Wünsche, Lebendigkeit, Macht der Gedanken,verdeckte Talente entdecken, Lebensfreude.

Meine Praxis auf einem ehemaligen Bauernhof am Ortsrand von Holzhausen ist der ideale Ausgangsort für die Wanderung zu Kraftplätzen  in der näheren Umgebung. Erleben sie sich durch meditative und rituelle  Elemente während des Gehens, die die Erfahrungen des Workshops festigen.(ca. 1,5 Std, festes Schuhwerk erforderlich )

Ablauf: Nach einer kurzen theoretischen Einführung, folgt die erste ( von zwei oder drei) Fantasiereisen. Jede Reise beginnt mit Atemübungen, und nach der Reiserückkehr leiten themabezogene Fragen zum Reflektieren des Erlebten und zum Austausch in der Gruppe an.

Nach jeder Reise gibt es eine Pause. Wir stärken uns für die Wanderung mit einer Brotzeit, Kaffee und Kuchen.

 

 

 

 

 

 

< Zurück zu den Veranstaltungen