19. Mai 2018
Wer bin ich? Warum bin ich so? Wie erkenne ich?

Holzhausen: Workshop
19. Mai 2018 / 10:00 – 16:00
Daniela Braun
Kosten: 75€
VIP-Rabatt: VIP-Erm. 10€
Daniela Braun Praxis für Integrative Gesprächstherapie
Ambacherstr.20a
82541 Holzhausen

Tel: 08177 997101
www.braun-daniela.de/familienstellen

Wer bin ich?   Warum bin ich so?    Wie kann ich verändern?

Ein Weg in die Authentizität!

In diesem Workshop erfahren und erleben sie:

- wie sie durch die Beantwortung dieser Fragen ihrer  Selbstliebe und Selbstachtung näher kommen.

- welche Rollen sie in der Gesellschaft, Beruf, Familie, etc. unbewusst spielen oder erfüllen

- welche Bedeutung das Leben ihrer Vorfahren für ihr Leben hat

- welche blockierenden Prägungen ihr Leben beeinflussen

-  das übernommene Glaubenssätze ein Hinweis auf Lebenskrisen und Krankheiten geben können

- wie  sie durch einfache Techniken ihr Leben selbstbestimmt gestalten

- das Achtsamkeit der Weg in die persönliche Freiheit ist

- das Erkennen und Anerkennen ihrer Lebensmuster der erste Schritt in die Veränderung ist

 

Ich erkenne mich durch meine Beziehungen, mein äußeres Umfeld und die daraus entstandenen Gefühle, auch Resonanzen genannt.

Gute Gefühle sind Spiegel unserer Authentizität, von unserem wahren ICH. Ungute Gefühle trennen uns davon.

Das Erkennen und Anerkennen dieser Lebensmuster ist der erste Schritt in die Veränderung. Der kontinuierliche gegangene Weg der Selbsterkenntnis führt zum gelassenen Blick auf die Ereignisse des Lebens und unsere Beziehungen.

Unserer Authentizität geben wir Ausdruck durch unsere Selbstliebe, Selbstvertrauen, Selbstwert, Selbstbewusstsein, Selbstheilungskräfte, Lebensfreude und vielem mehr.  Beziehungsunfähigkeit, Stress, Selbstverurteilung, gefühlte Wertlosigkeit, Selbstverachtung, Selbstzerstörung (Süchte) und die Abgabe der Eigenverantwortung an das Gesundheitssystem und den Staat trennen uns von einem selbstbestimmten, selbstverantwortlichen Leben.

Die Übungen sind u. a. aus den Bereichen  der Spiegelresonanzmethode, Biografie- und Genogrammarbeit, Integrativer Gesprächstherapie und Meditationsreisen. Alle Sinne werden bei einer Medial- und Kreativitätsübung angesprochen.

Meine Praxis auf einem ehemaligen Bauernhof in Holzhausen am Starnberger See ist ein Ort der Ruhe und Kreativität. Ihr Ankommen und der Weg zum Haus durch den großen Naturgarten stimmt sie auf Authentizität und die Wunder der Natur, der beständigen Veränderung im Innen und Außen ein.

Eine kleine Brotzeit stärkt uns während des Workshops. Ca. eine Stunde Pause.

 

< Zurück zu den Veranstaltungen