29. November 2017
Impfen – Pro & Contra

München: Vortrag
Theater Leo 17
Leopoldstr. 17
80802 München
Wollen wir unser Kind impfen lassen? Wenn ja, wann und gegen welche Krankheiten? Vor diesen Fragen stehen Eltern schon bald nach der Geburt ihres Kindes. Immer neue Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO), die Rücknahme von Einzelimpfstoffen und die Diskussionen über eine Impfpflicht verunsichern Eltern und erschweren eine freie, individuelle Impfentscheidung. Wie wirken sich Impfungen auf den kindlichen Organismus und seine Entwicklung aus? Und: Welchen Sinn kann das „Durchmachen“ bestimmter Krankheiten haben? Drei renommierte Kinder- und Jugendärzte geben umfassende und unabhängige Informationen zum Nutzen der einzelnen Impfungen sowie zu Nebenwirkungen und Risiken: Dr. Martin Hirte, Kinder- und Jugendarzt  Autor von „Impfen

5. Dezember 2017
Prägungen aus Kindheit und Geburt

Fürth: Vortrag
Café "Cool Bits"
Nürnberger Str. 25
90763 Fürth
Mehr als 90% aller Krankheiten und Konflikte im jetzigen Leben beruhgen auf Erinnerungen und Emotionen. Der Körper speichert alle Erfahrungen und Emotionen der Vergangenheit auf Zellebene ab und beeinflusst dadurch das Erleben der Gegenwart. Die wichtigsten Prägungen reichen zurück zur Zeugung, Schwangerschaft, Geburt und frühen Kindheit. Eine Geburt haben wir alle erlebt. Daher ist die Bewusstwerdung dieser Themen für jede/n geeignet, der mehr über sich selbst und die eigenen Verhaltensweisen erfahren möchte.