Praxis für Naturheilkunde Kerstin Klinger

Industriestr. 58
81245 München
Telefon: 089/33038024
praxis@praxisklinger.de
www.praxisklinger.de
Sprechzeiten nach Vereinbarung

In meiner Praxis im Münchner Westen vereine ich unterschiedliche Behandlungsmethoden, um individuell auf Ihre Probleme eingehen zu können. Alle angebotenen Therapien sind miteinander kombinierbar, da sie sich gegenseitig unterstützen. Gerne berate ich Sie in einem persönlichen Telefongespräch, welche Therapie für Sie passend ist.

Klassische Homöopathie

Die homöopathische Behandlung beginnt mit der Erfassung der Krankengeschichte (Erstanamnese), die - vor allem bei chronischen Fällen - unter Umständen mehrere Stunden dauern kann. Hierbei werden nicht nur Beschwerden, sondern auch Gewohnheiten oder Gemütssymptome abgefragt. Dabei werden alle Ebenen des menschlichen Seins berücksichtigt: Körper - Seele - Geist. Dieses Bild wird mit der Wirkung eines geprüften homöopathischen Arzneimittels verglichen. Eine homöopathische Verschreibung bezieht sich also immer auf die spezifische, individuelle Symptomatik eines Patienten. Die Homöopathie ist anwendbar vor allem bei chronischen oder wiederkehrenden, aber auch bei allen akuten Erkrankungen.

Artikel veröffentlicht 2019 zum Thema "Homöopathie heute": Zeitgemäße Homöopathie

Systemisches Familienstellen

Systemische Aufstellungen dienen der schnellen und tiefgreifenden Klärung von Konflikten in sozialen Systemen. Sowohl berufliche Auseinandersetzungen als auch familiäre Konflikte können mit Hilfe der Systemaufstellung in ihrem Gesamtzusammenhang sichtbar gemacht und dann von der Wurzel her aufgelöst werden. Dieses kann in der Gruppe sein oder auch in Einzelarbeit in der Praxis mit Figuren.

E.M.D.R. Traumatherapie

Wenn man ein Trauma erlebt, geht man durch eine Tür. Die Therapie sorgt dafür, dass man diese Tür zumachen kann. Vorher schaut man immer durch die offene Tür zurück oder anders ausgedrückt: wenn eine eitrige Wunde verschlossen ist, kann sie nicht heilen. Wenn man sie öffnet, kann der Eiter abfließen und die Wunde darf heilen.

BioLogisches Heilwissen

Krankheiten hängen sehr häufig mit psychischen Problemen zusammen, welche dann biologische Konflikte darstellen. Viele körperlichen Beschwerden kommen, wenn der Konflikt gelöst ist und der Körper in Regeneration geht. Die Haut (Oberhaut) reagiert z.B. auf Trennungskonflikte, die Prostata u.a. auf Konflikte um die Nachkommen, der Bewegungsapparat auf Selbstwerteinbrüche, der Kehlkopf u.a. auf Sprachlosigkeits-Konflikte, die Blase auf Reviermarkierungs-Konflikte, das Auge auf visuelle Konflikte usw.

Stoffwechsel/Ernährung

Ganz egal, ob Sie Ihr Gewicht reduzieren, sich vegetarisch oder einfach nur gesund ernähren möchten - Ihr persönlicher Ernährungsplan enthält alle Nahrungsmittel, die zu Ihrem Stoffwechsel und Ihren Zielen passen.

Naturidentische Hormontherapie

Unser Hormonsystem ist vergleichbar mit einem Mobile: Wenn ein Mobilebereich zu leicht oder zu schwer wird, hat dieses auch auf andere Bereiche Einfluss. So ist es auch im Hormonsystem. Feinste Verschiebungen eines einzelnen Hormons betreffen oft mehrere Hormone, denn alle haben miteinander zu tun.

CEASE-Therapie

Kinder und Erwachsene mit verwandten Verhaltens- und Entwicklungsstörungen wie Autismus, Asperger-Syndrom, ADHS, ADS, CD und ODD (Störungen des Sozialverhaltens) werden mit dieser Methode behandelt. Durch eine Kombination von Isotherapie und Orthomolekularer Medizin, gelegentlich ergänzt durch klassische Homöopathie, können diese Erkrankungen behandelt werden.
Diese Methode kann in so gut wie jedem Fall angewendet werden. Einer der begrenzenden Faktoren ist das Fehlen korrekter oder das gänzliche Fehlen von Informationen über mögliche Ursachen. Auch gesundheitliche Folgen von Impfungen und Medikamenten sind mit dieser Methode behandelbar.

 

Kommende Veranstaltungen:

6. November 2020
BioLogisches Heilwissen Grundlagenseminar

München: Seminar
Offenbach-Kursräume
Offenbachstr. 8
81245 München
Besondere Lebensereignisse, Konflikte und Überforderungen können psychische und körperliche Krankheiten auslösen. Dies ist eine der zentralen Erfahrungen in der Lehre des BioLogischen Heilwissens, in dem die fünf biologischen Grundsätze zur Entstehung und Heilung von „Krankheiten“ zusammengefasst sind. Anhand von Neurodermitis, Schmerzen, Übergewicht, Herzinfarkt, Krebs und Ihren eigenen Symptomen erhalten Sie im Grundlagen-Seminar Antworten. Mit diesem neuen Verständnis werden Sie Krankheit in einem anderen Licht betrachten. Das kann Ihnen im Falle einer eigenen Erkrankung helfen, die Ruhe zu bewahren und mit Bedacht geeignete Behandlungsmethoden auszuwählen.