Orthomolekulare Infusionen / Einführung in die Chelattherapie

13. Juli 2019
Orthomolekulare Infusionen / Einführung in die Chelattherapie
Dresden: Seminar
13. Juli 2019 / 9:00 – 16:30
Dr. Martin Landenberger
Kosten: 220
Pullman Dresden NEWA
Prager Straße 2 c
01069 Dresden

Tel: 089/51403744

Dr. med. Martin Landenberger 

  • orthomolekulare Infusionsempfehlungen für über 90 Indikationen   (z. B. ADHS, Schmerzsyndrome, Alzheimer, Kinderwunsch, Erschöpfungssyndrom, gehäufte     Infekte, verzögerte Wundheilung, Altersbeschwerden, Z. n. Apoplex – Nachbehandlung,  Z. n. Herzinfarkt,  etc.)
  • praktische Tipps, Handhabung (welche Präparate wie mixen? Kombinierbarkeiten, zu erwartende Nebenwirkungen, zu vermeidende Risiken ect…)
  • Leberentgiftung, Detox Kapazitäten bestimmen und aufbauen
  • Abrechnungsempfehlungen, Indikationen
  • Neue Aminosäureinfusionen (z. B. bei allen Nervenerkrankungen, Allergien, Tumorerkrankungen, Burnout, chronisches Erschöpfungssyndrom, Diabetes mellitus Typ 2, Restless legs, Hepatitis, Alkoholische Hepatopathie, Defizite des Immunsystems, TH1-Immunsschwäche, Diarrhoe auch bei Chemo/ Bestrahlung, Krebs, Leukämie und Lymphome, Multiple Chemical Sensitivity)

Dr. rer. nat. Georg Stommel 

Chronisch degenerative Erkrankungen des Nervensystems und der Sinnesorgane: Regeneration unterstützen mit natürlichen RNA Extrakten

  • Natürliche RNA Extrakte nach Prof. Dyckerhoff
  • Pharmakologie von Ribonucleinsäuren
  • Klinische Erfahrungen im Bereich des Zentralen Nervensystems
  • Klinische Erfahrungen im Bereich von Sinnesorganen (Auge und Ohr)

 

Anmeldungen bitte per email an akademie@landenbergers.de oder per Fax an 089/51403741

< Zurück zu den Veranstaltungen